BME-Region Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand der BME Region Sachsen-Anhalt freut sich, Sie zu unserer nächsten
Veranstaltung am Donnerstag den 15.10.2015 , 17.30 Uhr in Magdeburg ;
Ratswaage Hotel recht herzlich einzuladen.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto:

"Die transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft ( TTIP ) Realität und Mythos: Schreckgespenst oder Hilfe im globalen Markt"

Datum:     
Donnerstag, 15. Oktober 2015  von  17.30  bis  20:00 Uhr

Ort:          
Hotel Ratswaage Hotel Magdeburg
Ratswaageplatz ; 39104 Magdeburg

Referentin:

Frau Prof. Dr. Zümrüt Gülbay
Hochschule Anhalt
Professorin für nationales und internationales Wirtschaftsrecht
Weiterhin ist sie für Vertragsrecht, Medienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht off counsel Mitglied der Kanzlei Wiesensee, Petruschke und Partner (WPP) in Berlin.


Wir möchten mit diesem Thema auf die aktuelle Diskussion zu TTIP und den damit
verbundenen Unsicherheiten, Ängsten und Herausforderungen für die Unternehmen
und MitarbeiterInnen eingehen.

Die Globalisierung schreitet auf allen Wirtschaftsgebieten voran. Die Staaten und deren
Volkswirtschaften müssen sich mit diesen Prozessen auseinandersetzen und diese
gestalten.

Die transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaften ( TTIP ) stellen hierbei
ein Gestaltungsinstrument dar.

Inhalt

  • Was sind Abkommen wie die TTIP und wie werden sie nationales Recht
  • Historie und bisheriger Entwicklungsstand
  • Inhalte und Regularien von TTIP
  • Konsequenzen bei einer Umsetzung von TTIP
  • Kritik an TTIP


Zielgruppe:

Alle, die sich mit dieser Problematik im Einkauf, Materialwirtschaft oder
Logistik beschäftigen bzw. informieren möchten, sind uns recht herzlich
willkommen

Darüber hinaus freuen wir uns auf:
Young Professionell , Auszubildende , Studenten,
Nachwuchskräfte der Bereiche Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik

Informationen

Downloads

Weiterempfehlen